Outbound
Call Center

Wir

Ihre Wunschkunden

Telemarketing International Kaltakquise
Prozess

Der einfache Weg zu Ihren Kunden mit uns

1

Kontakt aufnehmen

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Nachricht.
2

Briefing

Wir besprechen mit Ihnen alle Details und briefen unsere Mitarbeiter auf Ihr Unternehmen.
3

Terminierung

Wir rufen Ihre Wunschkunden an, qualifizieren Ihre Leads und vereinbaren Termine.
4

Neukunden gewinnen

Sie generieren neues Geschäft aus den von uns angesprochenen Kunden.

Outbound Call Center

Um die eigenen Vertriebsmitarbeiter zu entlasten, unterstützen viele Unternehmen ihren Vertrieb durch Outbound Call Center, die sich dem Telefonmarketing des Unternehmens widmen. Dadurch hat der Vertrieb mehr Kapazitäten für andere Aufgaben frei.

Was ist ein Outbound Call Center

Outbound Call Center übernehmen die Aufgabe des Telefonmarketings für Ihr Unternehmen. Dafür werden die ausgehenden Anrufe genutzt. Die entsprechenden Call Center Agents haben entsprechende Schulungen und Kenntnisse über Ihr Unternehmen. Die Produkte und Marken, die Sie vertreiben möchten, sind diesen Agents bekannt und sie können jedem Kunden ausführliche Informationen zukommen lassen.

Das Ziel der Outbound Telefonie ist es, mit den potenziellen Käufern oder Kunden, in einen Dialog zu treten. Die Zielpersonen werden nach bestimmten Kriterien ausgewählt. Hierbei geht es im Normalfall um den Verkauf von Produkten und Dienstleistungen aus Ihrem Unternehmen. Manchmal übernehmen die Call Center Agents auch die Aufgaben der Zufriedenheitsumfragen, wobei sie den Kunden hier noch zusätzliche Angebote vorstellen können.

Es gibt Call Center, die den kompletten Kundenservice für Ihr Unternehmen übernehmen. Dann gibt es auch die Möglichkeit, das Call Center mit den folgenden Aufgaben zu betreuen: Informationsweitergabe von Ihren Produkten, Gewinnung von Neukunden, die Kundenbindung stärken, die Rückgewinnung von Alt-Kunden, Vereinbarung von Terminen, Aktualisierung der Stammdaten, Up- und Cross-Selling und noch andere spezifische Teilgebiete, die für Ihr Unternehmen wichtig sind.

Warm- oder Kalt- Aquise?

Im Outbound Marketing unterscheiden wir zwischen Warm- oder Kalt-Aquise. Zunächst mal müssen die Outbound Call Center Agents professionelle Schulungen bzgl. des Produktes bekommen. Nur so kann gewährleistet werden, dass dem Kunden sämtliche Vorteile des Produktes hervorgehoben und Fragen dazu beantwortet werden können.

Bei der Kalt-Aquise werden mögliche Interessenten angerufen, um die Produkte des Auftraggebers an diese zu verkaufen. Diese Interessenten sind meist Neukunden, die mit dem Produkt noch keine Erfahrungen haben.
Bei der Warm-Aquise werden Bestandskunden, die schon länger nicht mehr bestellt haben, angerufen. Der Call Center Agent stellt den Kunden interessante Angebote vor und informiert die Kunden über Neuigkeiten über Produkt und Dienstleistung. Somit sollen die Bestandskunden für das Unternehmen zurückgewonnen werden.

Ebenso werden Personen angerufen, die vor kurzem etwas bei dem Unternehmen gekauft haben und nach ihrer Zufriedenheit gefragt. Dies gibt den Kunden ein Gefühl der Verbundenheit und Wichtigkeit zu dem verkaufenden Unternehmen. Die Kundenbindung wird verstärkt und unterstützt somit das Cross- oder Up-Selling für weitere und ergänzende Produkte.

Wie kann der Outbound Call Center Agent zusätzlich unterstützt werden?

Viele moderne Telefonanlagen arbeiten mit speziellen Outbound-Funktionen. Hier wird zum Beispiel auf eine Datenbank zugegriffen, die dann automatisch die entsprechenden Kunden anwählt. Ein sogenannter Predictive Dialer sucht immer nur freie Telefonleitungen heraus. Die Leitungen, bei denen keine Person ans Telefon geht, Anrufbeantworter oder Faxe rangehen, werden übersprungen.

Es gibt auch Systeme, die diverse Rufnummern gleichzeitig und sogar, während der Outbound Call Center Agent noch im Gespräch ist, anwählen. Hier ist der Wählmodus mit einer komfortablen grafischen Oberfläche kombiniert, die zum Beispiel auf entsprechende Werbekampagnen abgestimmt sein kann. Auf der Oberfläche werden Wartezeiten, Wahlwiederholungen, Gesprächsdauer, sowie Start und Ende angezeigt. Dies wird zuvor entsprechend zur Kampagne in das System eingepflegt.

Das System kann während des Abtelefonierens der Liste berechnen, wann der nächste Anruf an einen freien Call Center Agent durchgestellt werden kann und macht dies dann automatisch. Somit wird Zeit und Geld des auftraggebenden Unternehmens gespart und effektiver gearbeitet. Der Agent bleibt kontinuierlich im Thema und kann sich auf den potenziellen Kunden einstellen.

Telemarketing International

Wir bringen Sie zu
Ihren Kunden

Ihre Vorteile

IhreVorteile

  • Sie müssen nur noch zu Ihren Kunden fahren
  • Sie sind präsent in Ihrem Wunschkundenmarkt
  • Wir qualifizieren Ihr Adressmaterial und liefern Ihnen die Ergebnisse zurück
  • Wir kontaktieren Ihre Wunschkunden regelmäßig, sodass Ihr Unternehmen im Gedächtnis bleibt
  • Sie müssen keine eigenen Mitarbeiter für die Telefonakquise einstellen, bereitstellen oder briefen
  • Sie können mehr Zeit für Ihr Tagesgeschäft aufbringen da wir uns um das Neukundengeschäft kümmern
  • Sie bekommen mit uns die Gelegenheit kurz- und langfristige Geschäftsbeziehungen zu knüpfen

Was macht ein gutes Outbound Call Center aus?

Sowohl bei der Kalt-Aquise, als auch bei der Warm-Aquise muss der Call Center Agent ein gutes Fingerspitzengefühl haben. Es werden sehr hohe Qualifikationen von den Mitarbeitern des Callcenters erwartet, da sie über das Produktsortiment des Unternehmens informiert sein müssen und auch erfolgsversprechende Verkaufsmethoden anwenden sollen. Sie müssen besondere Kenntnisse im Telefonmarketing und ein Gespür für die angesprochene Person haben. Der Kunde darf nicht verschreckt werden und mit fragwürdigen Taktiken belästigt werden.

Besondere Verkaufsschulungen helfen den Agents dabei, seriös und in einem guten Licht für den Kunden zu erscheinen. Natürlich werden nur Rufnummern genutzt, wofür seinerzeit schon eine schriftliche Einwilligung gegeben wurde. Auch bei Bestandskunden werden nur Rufnummern mit einer Einwilligung angewählt. Mit der Genehmigung ist Ihr Unternehmen gegen Bußgelder und Abmahnungen gefeit.

Welche Vorteile haben Sie als Kunde?

Wenn Sie keine Ressourcen für eine Neukundengewinnung übrighaben, weil Sie schon mit den bereits vorhandenen Kunden voll ausgelastet sind, bietet Ihnen das Outsourcing an ein Call Center viele Vorteile. Ihre Außendienstmitarbeiter können diese Aufgaben nicht übernehmen, da sie sehr viel unterwegs sind. Sie müssen sich keine teuren Kommunikationsanlagen anschaffen, da im Call Center bereits die passende Technologie hat. Eine Neueinstellung von neuen Mitarbeitern entfällt und somit ist es kostengünstiger, die Aquise an ein Call Center abzugeben.

Langfristig können Sie durch kommunikationsstarke Agents Ihren Umsatz erhöhen. Das Call Center ist ständig erreichbar und somit können Fragen und Probleme sofort gelöst werden. Ihre Mitarbeiter werden zu Spitzenzeiten deutlich entlastet und können sich den Vertriebsaufgaben widmen. Die Kostenkontrolle liegt komplett in Ihrer Hand, da Sie entscheiden, welches Budget im Monat dafür verwandt werden soll.

Wir freuen uns aufSie

Telemarketing
International

Rufen Sie uns einfach unverbindlich an oder schreiben Sie uns eine Nachricht!